Über den SNV

Der Schweizerische Notarenverband (SNV), Dachverband der freiberuflichen Notare der Schweiz, ist als Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB konstituiert. Kollektivmitglieder sind die Notariatsverbände der Kantone Aargau, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern, Freiburg, Genf, Graubünden, Jura, Neuenburg, Tessin, Uri, Waadt, Wallis.

Einzelmitglieder sind die diesen Verbänden angehörenden Notare sowie weitere Notare, welche in Kantonen praktizieren, in denen dieser Berufsstand nicht verbandsmässig organisiert ist, oder deren Kantonalverband nicht Kollektivmitglied des Schweizerischen Notarenverbandes ist.

Der Verband bezweckt:

  • die Wahrung der Interessen des freiberuflichen Notariates und die Hebung von dessen Ansehen
  • die Vertretung des freiberuflichen Notariates gegenüber den Behörden sowie die Stellungnahme zu eidgenössischen Vorlagen, die mit der Ausübung des Notariates im Zusammenhang stehen
  • den Betrieb von Einrichtungen zum Nutzen der Mitglieder und des Publikums
  • die theoretische und praktische Weiterbildung der Mitglieder
  • die Pflege der Beziehungen zu Notariatsverbänden anderer Länder und zu internationalen Notariatsorganisationen, welche ähnliche Ziele verfolgen
  • die Förderung kollegialer Beziehungen unter den Mitgliedern